Transfer Nagelfolien

Lebe deine Kreativität aus  

Nagelfolie ist nicht umsonst seit Jahren Trend in der Nail Art. Die Methode ermöglicht dir unzählige Gestaltungsmöglichkeiten deiner Natur- oder Kunstnägel. So kannst du dich schon beim nächsten Nageldesign neu erfinden – und das alles bequem zu Hause. Der Gang ins Nagelstudio bleibt mit unserer Transfer-Nagelfolie aus. ... Mehr erfahren!

Zeige 1 - 27 von 27 Artikeln

 

Was ist Transfer-Nagelfolie?

Du willst perfekt gestaltete Fingernägel, die Aufsehen erregen? Dann probiere die schnelle und einfache Maniküre mit Transfer-Nagelfolie aus. Die Nagelfolienkleber sind im Handumdrehen angebracht und garantiert ein Hingucker. Egal, ob du deine French Nails mit Glitzer-Effekten verschönern, hübsche Details und Muster auf einzelnen Nägeln haben möchtest oder ein Full Cover in einer aufregenden Farbgebung wünschst, das alles geht mit Transfer-Nagelfolie.

Da die Transfer-Nagelfolie praktisch selbstklebend ist, brauchst du weder besonderes Zubehör noch spezielles Know-how. Lediglich eine UV- oder LED-Lampe zum Aushärten solltest du vor Ort haben. Im Zweifel machst du mit einem Nagelfolien-Starter-Set nichts verkehrt. Wenn du dir noch nicht sicher bist, welcher Look zu dir passt, bestelle ein Set mit verschiedenen Musterfolien. Sämtliches Nail-Art-Zubehör findest du in unserem Shop.

Welche Vorteile hat Transfer-Nagelfolie?

Ganz klar: Mit Transfer-Nagelfolie hast du unzählige Gestaltungsmöglichkeiten! Egal ob du sie auf deinen natürlichen, Gel- oder Acrylnägeln verwendest, den Nagel ganz bedecken möchtest (Full Cover) oder nur einen niedlichen Akzent setzen willst – mit Transfer-Nagelfolie sind dir keine Grenzen gesetzt.  

Übrigens: Transfer-Nagelfolie kannst du natürlich auch an den Füßen anwenden. Wir wünschen dir viel Spaß beim Entdecken unserer vielfältigen Designs, wunderschönen Farben und starken Effekte.

So wendest du Transfer-Nagelfolie an – Schritt für Schritt

Je nachdem, ob du einen natürlichen oder künstlichen Nagel als Basis hast, und ob du Akzente setzen oder den Nagel flächig mit der Transfer-Nagelfolie verschönern möchtest, musst du verschiedene Dinge beachten. Wir erklären dir hier, worauf es beim Naildesign mit Transfer-Nagelfolie ankommt.  

Full Cover auf dem Naturnagel

  1. Bereite die Nagelplatte wie gewohnt vor, also Nagelhaut zurückschieben, Haftgel auftragen, Aufbau modellieren und alles in Form feilen.
  2. Verwende eine geeignete Basis für deinen Nagel und härte sie unter der UV-Lampe aus.
  3. Trage nun einen dünne Schicht Transfer-Nagelfolienkleber auf und härte diesen wieder unter der Lampe aus.
  4. Jetzt legst du vorsichtig die Transfer-Nagelfolie mit der weniger glänzenden Seite auf den Nagel auf. Dafür legst du das Muster so an den Nagel an, wie du es wünschst. Drücke jetzt die Folie vollständig auf.
  5. Wähle nun ein Top Coat, also einen transparenten Überlack, und härte den Nagel wieder unter der Lampe aus. Eventuell musst du zum Schluss noch einmal die Schwitzschicht entfernen. Nun ist der Nagel mit deinem schönen Design versiegelt.

Folie auf UV-Nagellack auftragen

Transfer-Nagelfolien auf UV-Nagellack aufzutragen, erfordert etwas mehr Übung. Denn hier ist die Schwitzschicht nicht so stark wie bei Transfer-Nagelfolienkleber.

Du gehst zunächst wie beim Full Cover für den Naturnagel vor:

  1. Du bereitest den Nagel vor.
  2. Du trägst eine Basis auf, die du unter der Lampe aushärtest.
  3. Nun trägst du eine dünne Schicht deiner UV-Lack-Farbe auf und härtest sie aus. Möchtest du einen stärkeren Farbton, wiederhole das Ganze. Der Lack hat nun eine klebrige Schwitzschicht, die du nicht entfernen darfst, sondern als Kleber für deine Transfer-Folie verwendest.
  4. Lege nun die Folie mit der weniger glänzenden Seite auf den Nagel: Du legst sie an und wenn du sicher bist, dass sie perfekt positioniert ist, drückst du sie auf.
  5. Auch hier trägst du zum Schluss einen Top Coat als Versiegelungsschicht auf.

Kleine Verzierungen setzen

Um Akzente und punktuelle Verzierungen auf den Nagel zu bringen, gehst du wie bei den Full Covers vor. Allerdings trägst du die Verzierungen erst nach dem Top Coat auf. Schritt für Schritt bedeutet dies also:

  1. Nagel vorbereiten.
  2. Basis auftragen.
  3. UV-Nagellack oder buntes UV-Gel auftragen und wieder aushärten. Zum Verstärken der Farbe wiederholen.
  4. Trage jetzt Transfer Foil Glue auf und härte den Nagel unter der Lampe aus.
  5. Lege die Folie am Nagel an, mit der weniger glänzenden Seite nach unten und drücke sie auf dem Kleber fest.
  6. Trage eine weitere Schicht Top Coat auf und härte den Nagel ein letztes Mal.

Mit ein bisschen Übung zauberst du mit Transfer-Nagelfolie die schönsten Designs. Probiere auch unsere wunderschönen Nagelsticker und edlen Overlays aus. Mit Strass-Steinen setzt du funkelnde Akzente.

Dir gefällt die Nagelmodellage mit Transfer-Nagelfolie? Dann probiere doch auch mal Nail Wraps aus.

Entfernen der Transfer-Nagelfolie

Mit einem passenden Nail Remover löst du dein Nageldesign wieder ab. Für das Ablösen benötigst du anfangs vielleicht etwas mehr Zeit als bei normalem Nagellack. Doch mit unseren Tipps und Tricks hast du schnell den Dreh raus.

Wenn du die Transfer-Nagelfolie entfernen möchtest, wickelst du ein Wattepad, das du in einem acetonhaltigen Entferner getränkt hast, zehn Minuten lang um den Nagel. Dein Transferfolien-Design weicht so auf und lässt sich mit einem Holzstäbchen herunterschieben. Den gleichen Effekt erzielst du mit Remover Wraps. Das sind Folien zum Entfernen von UV-Lack, die einem Pflaster ähneln.

Hier noch drei Tipps für ein noch leichteres Ablösen:

  • Beachte, dass du vor dem Entfernen deine Hände gut wäschst und abtrocknest.
  • Raue dein Design mit einer Feile oder einem Buffer an. Wenn du danach die Remover-Flüssigkeit anwendest, kann sie den Lack schneller angreifen.
  • Prüfe nach etwa fünf Minuten an einem Nagel, ob sich die Lack-Folien-Schicht auf dem Nagel bewegen lässt. Ist das der Fall, kannst du das Wattepad oder die Remover Wraps abnehmen und das alte Design vorsichtig vom Fingernagel ziehen. Reste schiebst du mit dem Rosenholzstäbchen herunter.