Rubber Base

Das Multitalent Rubber Base Gel ist ideal für alle, die sich eine schöne Gellack-Nagelmodellage wünschen. Es kaschiert auch kleine Schönheitsfehler an Problemnägeln. Sogar gröbere Unebenheiten wie Rillen werden damit wirkungsvoll abgedeckt. Das liegt an der Basis aus Gummi – daher der Name „Rubber Gel“. Wähle deine Lieblingsfarbe und los geht’s! Hier liest du alles über die Vorteile und die Anwendung von Rubber Base Gel. ...Mehr erfahren!

Zeige 1 - 24 von 24 Artikeln

 

Rubber Base – was ist das?

Rubber Base Farben

Rubber Base Gel erfüllt verschiedene Zwecke. Verwende es als Grundierung vor der Maniküre oder Modellage mit Gellack. Oder trage es solo auf, um kleine Verfärbungen oder Unebenheiten auf deinem Nagel abzudecken und deine Problemnägel zu verschönern. Was du über das Polish Gel auf Gummibasis wissen musst, erfährst du jetzt.

Unverzichtbarer Manikürehelfer

Die Rubber Base Gele sind vielseitig einsetzbar. Sie eignen sich für die Grundierung des Naturnagels vor jeder Gellack-Maniküre oder -Modellage. Aufgrund ihrer Pigmentdichte kaschieren sie kleine Schönheitsfehler.  

Problemnägel ade

Hast du vielleicht Problemnägel mit Flecken, Rillen oder besonders weicher Substanz, sodass sie schnell brechen? Diese muss du nicht länger verstecken! Rubber Base legt sich wie ein schützender Mantel auf deinen Nagel. Daher findest du es auch unter dem Namen Rubber Base Coat. Noch dazu sieht es einfach total gut aus. Wähle wie bei einem herkömmlichen Nagellack die Farbe, die dir gefällt.

Rubber Base Gel kaufen – warum?

Rubber Base Gel ist ein Multitalent. Es hilft dir sowohl bei der Nagelmodellage als auch bei Problemen mit Naturnägeln. Das besondere Nagelgel darf also in deinem Kosmetikschrank nicht fehlen!

Künstliche Nägel und Gellack: Grundierung für verbesserten Halt

Als Haftvermittler stellt Rubber Base Gel eine lückenlose Verbindung zwischen deinem natürlichen Nagel und dem Gellack her – selbst bei Problemnägeln. Bei der Gelmodellage sorgt es für schnellen Aufbau oder ein verlässliches Refill. Bei der UV-Maniküre ist es das ideale Grundier- und Aufbaugel.

Schutz, Aufbau und perfektes Finish für Problemnägel

Rubber Base UV Lack

Du ärgerst dich über schwache, weiche oder spröde Nägel? Du möchtest Verfärbungen und Rillen nicht mehr sehen oder hast keine Lust mehr auf das Spannungsgefühl, das normaler Lack erzeugt?

Dann verleihe deinen Nägeln mit Rubber Base Gel zusätzliche Festigkeit. Die Schicht auf Gummibasis schmiegt sich optimal an und macht jede Bewegung mit, schließt aber nicht luftdicht ab. Als Aufbaugel verstärkt es deine Nägel nachhaltig.

Rubber Base Gel Polish hält dank seiner flexiblen Textur besonders lange und bleibt dauerhaft schön. Es gleicht eine unebene Nageloberfläche aus und fühlt sich sehr natürlich an. Als zuverlässiges Cover-Gel mit einer hohen Anzahl an Pigmenten deckt das Gel kleine Flecken auf dem Nagel ab. 

Rubber Base Gel: einfache Anwendung

Auftragen

Du wendest Rubber Base genauso wie herkömmlichen Nagellack an. Trage ihn direkt aus der Pinselflasche auf. Achte dabei darauf, nicht zu viel Gel auf einmal aufzutragen. Für höhere Deckkraft lässt du die erste Schicht gut aushärten und lackierst dann ein zweites Mal.

Refill

Auch für den Refill ist Rubber Base ideal geeignet, da es verlässlich kleine Unebenheiten überbrückt und dank seiner Eigenschaften glatt und rund aushärtet. Das Modellieren der C-Kurve fällt dir damit besonders leicht.

Entfernen

Dein Rubber Base Gel Coat lässt sich genauso einfach ablösen, wie du es vorher aufgetragen hast. Nimm einfach deinen acetonhaltigen Remover dafür. Anschließend modellierst du deine Nägel einfach neu oder verpasst ihnen mit einer Polierfeile einen glänzenden Schliff.

Du willst noch mehr?

In unserem Onlineshop findest du alles, was du für Rubber-Maniküre brauchst, darunter auch Rubber-UV-Nagellack, aber auch UV-Nagellack, UV-Top-Coat und UV-Base-Coat.