Naturharz UV-Nagellack

Top gepflegte Nägel bis zu 3 Wochen lang!

Eine Maniküre mit UV-Nagellack verschafft dir wunderschön gepflegte Nägel, die über Wochen hinweg wie frisch lackiert aussehen. UV-Lack gibt es jetzt auch mit einer innovativen Formel auf Naturharzbasis. Diese ist besonders umwelt- und hautfreundlich. Sie enthält nur einen geringen Anteil an Lösemitteln und Erdölsubstanzen, wie etwa Methacrylate. Naturharz-UV-Nagellack lässt sich außerdem superleicht anwenden. In wenigen Schritten hast du ein Top-Ergebnis mit glänzendem Finish.... Mehr erfahren!

Es gibt 79 Artikel.
pro Seite
Zeige 1 - 40 von 79 Artikeln

 

UV-Nagellack auf Naturharzbasis: Volle Deckkraft voraus!

UV-Nagellack überzeugt durch seine Unverwüstlichkeit: Einmal aufgetragen und ausgehärtet, kannst du dich für zwei bis drei Wochen über topgepflegte Fingernägel freuen, die jederzeit wie frisch lackiert aussehen. Diese sind äußerst strapazierfähig und haben einen betörenden Glanz.

Die Farbe hat eine extrem hohe Pigmentdichte, sodass du mit nur einer Schicht die volle Deckkraft erzielst. Der selbstnivellierende Naturharz-UV-Lack erzeugt mit nur einem Auftrag eine perfekte, ebenmäßige und absolut deckende Oberfläche. Anders als bei normalem Nagellack üblich, sind dafür einige Trocknungsschritte in der UV-Lampe nötig.

Naturharz-UV-Lack: Extrem einfach aufzutragen

Du wirst kaum glauben, wie einfach sich der UV-Nagellack auf Naturharzbasis anwenden lässt! Für Naturharz-Lack, auch Natural-Resin-UV-Lack genannt, benötigst du einen Gelpinsel mit abgerundeter Spitze. Diese passt perfekt zur Form deiner Nägel und erleichtert dir den Auftrag.

Bei der Anwendung gehst du wie bei allen UV-Nagellacken vor. Du brauchst dafür Zubehör für die Vorbereitung des Nagels, einen passenden UV-Base-Coat, einen Naturharz-UV-Nagellack deiner Wahl, einen UV-Top-Coat und eine UV-Lampe für Nägel. Gehe in dieser Reihenfolge vor:

  1. Reinige und desinfiziere die Oberfläche des Nagels.
  2. Schiebe die Nagelhaut vollständig zurück und entferne sie, wenn nötig.
  3. Raue deinen Naturnagel mit dem Buffer gründlich an, entferne den Staub.
  4. Trage einen geeigneten UV-Base-Coat auf und härte ihn unter der UV-Lampe aus.
  5. Trage den Naturharz-UV-Lack auf und härte ihn unter der Lampe.
  6. Versiegele dein Nageldesign mit einem UV-Top-Coat.
  7. Entferne die Schwitzschicht mit einem Cleaner.

Hinweis: In unserem Onlineshop findest du UV-Nagellack-Sets, in denen Base- und Top-Coat für UV-Nagellack bereits enthalten sind.

Die Tiegel für den Naturharz-UV-Lack laufen nicht aus und können bis zum letzten Tropfen geleert werden. Naturharz-Lacke delaminieren auch nicht, also zersetzen sich nicht in einzelne Schichten, und müssen somit vor dem Gebrauch nicht geschüttelt werden. Sie sind sofort einsatzbereit.

Naturharz-UV-Lack: dein glänzendes Finish

Die Naturharz-Farben sind selbstnivellierend, sodass das Ergebnis eine ebenmäßige, spiegelglatte Nageloberfläche ist. Die hohe Pigmentierung sorgt für eine erstaunliche Deckkraft und ist ideal für Verzierungen und Dekorationen – selbst wenn du Farben mit starken Kontrasten miteinander kombinierst.

Entdecke jetzt unseren Naturharz-UV-Nagellack

Stöbere durch unseren Onlineshop und lerne die Vielfalt unserer UV-Lacke auf Naturharzbasis kennen, darunter die Linie QueenLac Natural Resin Nagellack. Du magst ein natürliches Naildesign? Bei uns findest du von Nagelfeilen über Nagelöl bis zu wunderschönen UV-Nagellack-Farben alles, was dein Nailart-Herz begehrt!