Handmasken

Für zarte und gepflegte Hände

Unsere Hände werden täglich beansprucht. Das kalte Wetter und häufiges Händewaschen strapazieren die Haut zusätzlich. Der natürliche Säureschutzmantel wird dadurch gestört und die Haut spröde und rissig. Trockene und raue Hände sehen nicht nur unschön aus, sie sind auch anfälliger für Ekzeme und Allergien. Um deine Hände besonders intensiv zu pflegen und der Haut ausreichend Feuchtigkeit zu bieten, ist eine Handmaske das ideale Beautytool. Entdecke unsere Auswahl und finde eine geeignete Pflege für deine Hände. ... Mehr erfahren!

Zeige 1 - 10 von 10 Artikeln

 

Welche Handmaske ist für mich am besten geeignet?

Je nach Beanspruchung gibt es verschiedene Handmasken: Für müde, trockene bis hin zu sehr trockenen Händen. Während manche Masken nur für etwa 15 Minuten aufgetragen werden, müssen andere mit einem Handschuh über Nacht einwirken. Welche Variante für dich am besten geeignet ist, hängt von dem Zustand deiner Hände ab:

  • müde: Fühlen sich deine Hände müde und erschöpft an, kann eine Handmaske mit Menthol oder kühlenden Heilkräutern helfen.
  • trocken: Wenn du raue Hautpartien hast und feine Risse erkennen kannst, solltest du zu einer reparierenden Handmaske greifen. Wir empfehlen Produkte mit Macadamiaöl, Bisabolol oder Aloe Vera. Diese Inhaltsstoffe wirken beruhigend und machen deine Hände weich und geschmeidig.
  • sehr trocken: Hast du mit Pigmentflecken und kleinen Fältchen an den Händen zu kämpfen, dann lohnt sich eine Handmaske mit Anti-Aging-Effekt. Eine solche Pflege verleiht deiner Haut mehr Spannkraft und hilft, Altersflecken vorzubeugen.

Handmasken richtig anwenden

Handmasken lassen sich sehr leicht und in nur wenigen Schritten anwenden:

  1. Händewaschen: Wasche zunächst sorgfältig deine Hände und trockne sie ab.
  2. Handmaske auftragen: Creme nun deine Hände mit der Maske ein. Verteile sie gleichmäßig auf den Handflächen, Handrücken und auch auf den Nägeln.
  3. Handschuhe anziehen: Manche Handmasken beinhalten zwei Handschuhe. Ziehe diesen an und warte die Einwirkzeit ab.
  4. Reste einmassieren: Nachdem die Einwirkzeit abgelaufen ist, massierst du eventuelle Rückstände ein und nimmst den Rest mit einem Kosmetiktuch ab.

Unser Tipp: Wenn du deiner Haut eine intensive Pflege bieten möchtest, kannst du die Handmaske über Nacht einwirken lassen. Das geht vor allem mit Handschuhen gut. Sollten bei deiner Handmaske keine dabei sein, kannst du welche aus Baumwolle nutzen. Dafür cremst du am Abend deine Hände mit der Handmaske ein, ziehst die Handschuhe an und lässt das Ganze beim Schlafen einziehen. Am nächsten Morgen wachst du mit glatten und streichel-zarten Händen auf. Die Baumwollhandschuhe kannst du anschließend einfach auswaschen und wiederverwenden.

Warum sind meine Hände trocken und rau?

Trockene Hände haben viele Gründe. Während einerseits kalte Temperaturen und häufiges Händewaschen eine entscheidende Rolle spielen, gibt es noch viele weitere Ursachen für ausgetrocknete Hände. So kann beispielsweise Flüssigkeitsmangel schuld daran sein. Da Flüssigkeit auch die Haut versorgt, solltest du immer darauf achten, genügend zu trinken. Trockene Hände können auch mit hormonellen Veränderungen zu tun haben, die den Hautstoffwechsel beeinflussen. Solltest du im Alltag viel Kontakt mit Reinigungsmitteln oder Chemikalien haben, empfehlen wir, die Haut mit geeigneten Handschuhen zu schützen.

Handmasken bei Anowi Cosmetics bestellen

Bei Anowi Cosmetics findest du eine große Auswahl an Beautyartikeln für gepflegte Hände, Füße, Nägel und Haare. Wir bieten dir zahlreiche Pflegeprodukte von Handcremes, Paraffinbäder und Handpeelings bis hin zu Fußmasken und Fußpflege. Mit unserer Kosmetik erhältst du eine sorgfältige Rundumpflege für eine zarte und seidige Haut. Lass dich von unserem Sortiment verwöhnen und schenke dir erholsame Beauty-Momente.

Bleib mit unserem Newsletter auf dem Laufenden und verpasse keine Sonderangebote und Rabattaktionen mehr.